D    wie Dieter

LII  wie 52 in römischen Ziffern -

          Jahrgang 1952

 

< home

About

Galerie

Projekt

 

DLII News

Friendly Links

Kontakt

 

<    >

Malen mit Senioren

 

Tagespflegestätte „Knöpflestadt“

Pflegeservice Certus

 

Bei diesem Projekt geht es darum, im fortgeschrittenen Alter

Freude an der Malerei zu haben mit Form und Farbe.

Kreativität kennt kein Alter.

 

 

In den Stunden, welche wir miteinander verbringen, erleben wir gemeinsam

Bilder, Musik, Düfte und Erzählungen von Geschichten, welche

Erinnerungen an frühere Zeiten in uns wecken.

Und wir stellen fest, dass wir uns gemeinsam beim Malen mit einem Thema beschäftigen an das wir schon länger nicht mehr gedacht haben.

 

 

 

Bei den ersten Maltreffs im Januar und Februar 2019 haben wir uns mit dem Thema Frühling beschäftigt. Bunte Tulpen wurden gemalt und wir haben uns an ein Lied aus den 50er-Jahren erinnert: „Tulpen aus Amsterdam“.

 

Tulpen-Ausmalbilder mit Farbstift gemalt

 

 

Das Blattwerk frischer grüner Laubbäume wurde mit dem Schwamm aufgetupft.

 

Bäume malen mit Schwamm und Gouache

 

 

Damit wir unsere Kleidung vor der Farbe schützen, haben wir aus

grossen blauen Müllsäcken wunderschöne Überzieher gemacht.

Ein lustiger Moment bei der Ankleide der Haut Couture.

 

 

Malerinnen mit Schutzkleidung

 

 

Zur Faschingszeit waren bunte Masken interessant, die wir gedruckt

und auf Papier ausgemalt haben.

 

Faschingsmasken zum Ausmalen

 

 

Über die ersten drei Maltreffs haben wir ein kleines Video gemacht:

 

 

Inzwischen ist es Herbst 2019 und es hat bereits

der dreizehnte Maltreff stattgefunden.

Wir haben Herbstmotive und sogar mit Kaffee gemalt:

Instant-Kaffeepulver und Wasser wurde in einer „Tasse“ aus Alufolie angerührt.

Alle haben schöne Ideen verwirklicht.

 

 

 

Ende November haben wir unseren Maltreff zum 17-ten mal durchgeführt.

Wir haben bei jedem Maltreff ein aktuelles Thema behandelt: Frühling, Fasching, Vögel, Blüten, Sommer-Urlaub, Herbstlaub, Helloween, Weihnachtszeit.

Aber auch: abstrakte Malerei, Malen mit dem Schwamm, Pappsäule mit farbigen Knöpfen, Malen mit Kaffee und vieles mehr.

 

Wir haben die Maltreffs oft mit Finger- und Armbewegungsübungen zur Lockerung begonnen, haben Musik der 70er Jahre und neuere Musik gehört

und mitgesungen, ab und zu haben wir auch Düfte eingesetzt und uns

an unseren Rosengarten und anderes erinnert oder den

guten Duft von Kaffee genossen.

 

Viele Geschichten haben wir gehört vom Spaziergang im Wald,

dem Vogelgezwitscher, wärmenden  Sonnenstrahlen, dem Blick ins Rheintal

und im Geiste teilgenommen an den Vorhaben des Malers Dieter mit seinen

Kunst-Videos oder der Reproduktion eines lesenden Mädchens von Franz Eybl.

 

Meine Frau und ich haben viele Stunden mit den Senioren verbracht

und wir hatten alle unsere Freude und Abwechslung dabei.

 

Jetzt heisst es, die Weihnachtszeit zu geniessen und sich

vorzubereiten auf das Neue Jahr 2020.

 

 

Wir machen nun erst mal eine Projekt-Pause

und danken den Senioren für ihr Interesse an den Maltreffs.

jump

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DLII, Dieter Becker, Gemälde, Öl, Pastell, Acryl, Encaustic, Malerei, Kunst, Landschaft, Portrait, Stillleben, abstrakt, Auto, Polyptychon, painting, art, landscape, peinture, paysage, Pausengedanken, Gedankenpausen

© Dieter Becker.

Für Inhalte anderer Web-Sites, in welche von meiner Homepage aus verlinkt wird, übernehme ich keine Haftung – dies gilt für meine komplette Website